Angebote zu "Gesund" (157 Treffer)

DHU Immun-Kur 3x200 St Tabletten
Aktuell
17,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der ideale Begleiter durch die nasskalte Jahreszeit! Im Set enthalten: Morgens - Biochemie 3 Ferrum phosphoricum D12, 200 St Mittags - Biochemie 6 Kalium sulfuricum D6, 200 St Abends - Biochemie 7 Magnesium phosphoricum D6, 200 St Biochemie 3 Ferrum phosphoricum D12, 200 St: Das Salz des Immunsystems Ferrum sorgt für die gute Sauerstoffaufnahme im Körper. Vorkommen im Körper: Eisen (Ferrum) befindet sich in allen Zellen des menschlichen Körpers. Unentbehrlich ist Eisen als Bestandteil des roten Blutfarbstoffs. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum D12: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Biochemie 7 Magnesium phosphoricum D6, 200 St: Das Salz der Muskeln und Nerven Magnesium phosphoricum ist an der Muskelaktivität beteiligt. Vorkommen im Körper: Magnesium befindet sich im Skelett, im Muskelsystem, in den Nerven, im Gehirn und im Rückenmark, in den roten Blutkörperchen, in der Leber sowie in der Schilddrüse. Tipp: Besonders beliebt ist die Anwendungsform der "Heißen 7". Lösen Sie einige Tabletten in heißem Wasser auf und trinken Sie die Lösung möglichst warm in kleinen Schlucken. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum D12: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Wichtig: Tabletten im Mund zergehen lassen Tabletten im Mund zergehen lassen Sie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen. Ein spezieller Tipp: Manche mögen's heiß Und das ganz besonders mit dem Mineralsalz Nr.7, Magnesium phosphoricum. Hier hat sich eine andere Anwendungsweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte "Heiße Sieben". Hierzu lösen Sie zehn Magnesium phosphoricum Tabletten in heißem Wasser auf. Anschließend trinken Sie die Lösung möglichst warm und in kleinen Schlucken. Zwar hat sich diese Einnahmeweise speziell bei der Nr.7 bewährt, aber auch die anderen Salze können durchaus auf diese Weise verabreicht werden. Biochemie 6 Kalium sulfuricum D6, 200 St: Das Salz der Entschlackung Kalium sulfuricum befreit von überflüssigem Ballast – es hilft dem Körper beim "Aufräumen" und beseitigt Schlackenstoffe. Vorkommen im Körper: Kalium sulfuricum kommt in der Haut und in den Schleimhäuten vor. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum D12: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Wichtig: Tabletten im Mund zergehen lassen Tabletten im Mund zergehen lassen Sie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen. Ein spezieller Tipp: Manche mögen's heiß Und das ganz besonders mit dem Mineralsalz Nr.7, Magnesium phosphoricum. Hier hat sich eine andere Anwendungsweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte "Heiße Sieben". Hierzu lösen Sie zehn Magnesium phosphoricum Tabletten in heißem Wasser auf. Anschließend trinken Sie die Lösung möglichst warm und in kleinen Schlucken. Zwar hat sich diese Einnahmeweise speziell bei der Nr.7 bewährt, aber auch die anderen Salze können durchaus auf diese Weise verabreicht werden. Dr. Schüßler Salze DHU – höchste Qualität für Ihre Gesundheit Die Deutsche Homöopathie-Union (DHU) ist Deutschlands führender Anbieter von Schüßler-Salzen*. Die Dr. Schüßler Salze DHU bieten eine konstant hohe Qualität, der Sie jederzeit vertrauen können. Tradition seit 1873 Die Tradition in der Herstellung der Dr. Schüßler Salze DHU reicht bis ins Jahr 1873 zurück. Vertrauen auch Sie auf unsere hohen Anforderungen an die Qualität unserer Produkte: Dr. Schüßler Salze Original DHU – als Tabletten, Salben und Lotionen – nur das Beste für Ihre Gesundheit. Die 12 Salze des Lebens Biochemische Funktionsmittel Nr. 1–12 Calcium fluoratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1 Calcium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 2 Ferrum phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 3 Kalium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 4 Kalium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 5 Kalium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 6 Magnesium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 7 Natrium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 8 Natrium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 9 Natrium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 10 Silicea D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11 Calcium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 12 Anwendungsgebiete: Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Tabletten enthalten Laktose und Weizenstärke. Lotionen enthalten Cetylalkohol und (3-sn-Phosphatidyl)cholin aus Sojabohnen. Salben enthalten Cetylstearylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Rezeptfrei exklusiv in Apotheken erhältlich. Deutsche Homöopathie-Union Postfach 410280, 76202 Karlsruhe, www.dhu.de

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Rezeptfrei gesund mit Schweizer Hausmitteln
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rezeptfrei gesund mit Schweizer Hausmitteln ab 28.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Gesundheit und Fitness,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
DONA 1500 mg Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einnehmen Beutel...
Aktuell
128,98 € *
ggf. zzgl. Versand

DONA 1500 mg Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen 90 Stück Bei Knieproblemen dona®: Knie-Gesundheit, die ankommt! Die Kniegelenke sind häufig von Verschleißerscheinungen, der sogenannten Arthrose, betroffen. Diese Knieprobleme sind nicht nur besonders schmerzhaft, sondern schränken auch die Beweglichkeit und die Lebensqualität erheblich ein. Bei regelmäßiger Anwendung kann dona® die Beschwerden leichter bis mittelschwerer Kniegelenksarthrose nachweislich verbessern: dona® lindert die Schmerzen und sorgt für mehr Beweglichkeit. So unterstützen Sie effektiv Ihre Kniegesundheit. Wie dona® den Gelenken hilft dona® knorpelerhaltend entzündungshemmend funktionsverbessernd Arthrose ist eine weit verbreitete Gelenkerkrankung, die besonders häufig die Knie betrifft. Fortschreitendes Alter, Übergewicht und Fehlbelastung sind nur einige der Gründe, die den Gelenkverschleiß begünstigen können. dona® Tabletten und dona® Pulver können Arthrosebeschwerden reduzieren. Dabei setzt dona® auf den kristallinen Kompaktwirkstoff Glucosaminhemisulfat . Bei regelmäßiger Anwendung von dona® Tabletten oder Pulver können gleich mehrere Wirkungen erzielt werden: dona® verlangsamt den Verschleiß der Gelenke, indem es das Knorpelgewebe mit einer ausreichenden Menge Glucosamin versorgt. Durch die Einnahme von dona® werden die Kniegelenke mit mehr Schmierstoff versorgt und somit ihre Beweglichkeit verbessert. dona® lindert die Gelenkschmerzen. Die Gelenke sind besser versorgt und Langzeitfolgen werden somit vorgebeugt. Die medizinische Wirkung von dona® konnte in mehreren wissenschaftlichen Studien belegt werden. dona® Merkzettel Finden Sie die wichtigsten Informationen auf einen Blick zum Mitnehmen zum Arzt oder Apotheker auf unserem Merkzettel: So verwenden Sie die dona® Tabletten und dona® Pulver Tun Sie Ihren Knien etwas Gutes! dona® erhalten Sie als Tabletten oder lösliches Pulver rezeptfrei in Ihrer Apotheke: Die dona® 750 mg Filmtabletten werden zweimal täglich, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit geschluckt. Empfohlen ist die Einnahme der dona® 750 mg Filmtabletten zu einer Mahlzeit. Das dona® 1.500 mg Pulver verwenden Sie zur Herstellung einer Trinklösung. Einfach den Inhalt eines Beutels in einem Glas Wasser auflösen und einmal täglich zu einer Mahlzeit einnehmen. Von den überzogenen dona® 250 mg Tabletten nehmen Sie einfach morgens, mittags und abends jeweils zwei Tabletten ein. Alle dona® Produkte enthalten den effektiven Wirkstoff Glucosaminhemisulfat in hochkonzentrierter, kristalliner Form. Dank dieser Form gelangt der Wirkstoff direkt ins Knorpelgewebe und entfaltet dort seine nachgewiesene Wirkung. Um eine ausreichend hohe Wirkstoffkonzentration im Kreislauf und den betroffenen Gelenken zu erreichen, ist die Einnahme von täglich 1.500 mg Glucosamin über einen Zeitraum von mindestens sechs Wochen notwendig. Durch die regelmäßige Anwendung kann dona® die Beschwerden bei leichter bis mittelschwerer Kniearthrose verbessern. dona® ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich und Sie entscheiden, welche am besten zu Ihrem Alltag passt. Die 750 mg Filmtabletten müssen Sie beispielsweise nur morgens und abends zu den Mahlzeiten zu sich nehmen. Ein Mitführen an den Arbeitsplatz ist also gar nicht nötig. Die Produkte von dona® besonders gut verträglich – auch bei einer dauerhaften Anwendung. dona® erhalten Sie in Ihrer Apotheke. Bitte informieren Sie sich auch bei Ihrem Apotheker zur Einnahme und lesen Sie die Packungsbeilage. Details: PZN: 02334366 Anbieter: Rottapharm/Madaus GmbH Packungsgr.: 90St Produktname: Dona 1500mg Pulver z. Herstellung einer Lösung z. Einnehmen Darreichungsform: Beutel Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Zur Funktionsverbesserung und Schmerzlinderung einer Arthrose des Kniegelenkes, leicht bis mittelschwer Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bereiten Sie das Arzneimittel zu und nehmen Sie es ein. Dazu lösen Sie es in reichlich Flüssigkeit auf. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) - Herz-Kreislauf-Erkrankungen - Asthma bronchiale Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Durchfälle - Verstopfung - Bauchschmerzen - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Hautrötung - Juckreiz - Ekzem - Kopfschmerzen - Müdigkeit Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Schalentiere (Krebse, Garnele, Hummer, Krabbe, Languste und Muscheln)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Aspartam (E-Nummer E 951)! - Vorsicht bei Allergie gegen Zitronensäure (z.B. in Zitrusfrüchten, Johannisbeeren, Äpfel)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)! - Vorsicht ist geboten bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Es können Magen-Darm-Beschwerden ausgelöst werden. - Aspartam/Phenylalanin: Kann schädlich sein für Patienten mit Phenylketonurie. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Rezeptfrei gesund mit Schweizer Hausmitteln
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rezeptfrei gesund mit Schweizer Hausmitteln ab 30 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Gesundheit und Fitness,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
CURAZINK Hartkapseln 50 St - Versandkostenfrei ...
Top-Produkt
9,91 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Bei Zinkmangel*: Curazink® Das Spurenelement Zink ist in allen Zellen und Organen des Körpers enthalten und Bestandteil von fast 300 menschlichen Enzymsystemen. Vor allem ist Zink unentbehrlich für ein starkes Immunsystem, in dem Enzyme als Biokatalysatoren eine besonders wichtige Rolle spielen. Es kann aber auch die Ausschüttung jener Botenstoffe vermindern, die für allergische Reaktionen wie Heuschnupfen verantwortlich sind. Nicht zuletzt sind gesunde Haut, volles Haar und widerstandsfähige Fingernägel von einem ausreichenden Zinkstatus des Körpers abhängig. Gute Gründe für Curazink® 15 mg Hartkapseln Curazink®: Einfach, schnell und günstig! Nur 1 x täglich: Die einfache Einnahme von Curazink® unterstützt den Therapieerfolg. Curazink® mit dem einzigartigen [Zink-Histidin]-Komplex zeichnet sich durch seine sehr gute Verwertbarkeit aus, sodass bereits eine Kapsel täglich ausreichend ist. Curazink® Kapseln können zu den Mahlzeiten eingenommen werden und schonen Menschen mit empfindlichem Magen. Patienten, die Probleme beim Schlucken der Kapsel haben, können den Inhalt auch in Flüssigkeit einrühren. Niedrige Tagestherapiekosten: Da nur eine Einahme pro Tag erforderlich ist, liegen die Tagestherapiekosten deutlich unter denen anderer Präparate. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke! Curazink® zeichnet sich durch den einzigartigen [Zink-Histidin]-Komplex aus, der nur in der Apotheke erhältlich ist!" Verzehrempfehlung und Anwendung von Curazink® Bitte nehmen Sie die Kapseln zu den Mahlzeiten ein. Bei Einnahmeprobleme der Kapsel kann deren Inhalt in Flüssigkeit eingerührt werden. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen täglich eine Kapsel ein. In der Schwangerschaft oder Stillzeit kann Curazink® bei klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen eingenommen werden.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
CURAZINK Hartkapseln 20 St - Versandkostenfrei ...
Top-Produkt
4,83 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Bei Zinkmangel*: Curazink® Das Spurenelement Zink ist in allen Zellen und Organen des Körpers enthalten und Bestandteil von fast 300 menschlichen Enzymsystemen. Vor allem ist Zink unentbehrlich für ein starkes Immunsystem, in dem Enzyme als Biokatalysatoren eine besonders wichtige Rolle spielen. Es kann aber auch die Ausschüttung jener Botenstoffe vermindern, die für allergische Reaktionen wie Heuschnupfen verantwortlich sind. Nicht zuletzt sind gesunde Haut, volles Haar und widerstandsfähige Fingernägel von einem ausreichenden Zinkstatus des Körpers abhängig. Gute Gründe für Curazink® 15 mg Hartkapseln Curazink®: Einfach, schnell und günstig! Nur 1 x täglich: Die einfache Einnahme von Curazink® unterstützt den Therapieerfolg. Curazink® mit dem einzigartigen [Zink-Histidin]-Komplex zeichnet sich durch seine sehr gute Verwertbarkeit aus, sodass bereits eine Kapsel täglich ausreichend ist. Curazink® Kapseln können zu den Mahlzeiten eingenommen werden und schonen Menschen mit empfindlichem Magen. Patienten, die Probleme beim Schlucken der Kapsel haben, können den Inhalt auch in Flüssigkeit einrühren. Niedrige Tagestherapiekosten: Da nur eine Einahme pro Tag erforderlich ist, liegen die Tagestherapiekosten deutlich unter denen anderer Präparate. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke! Curazink® zeichnet sich durch den einzigartigen [Zink-Histidin]-Komplex aus, der nur in der Apotheke erhältlich ist!" Verzehrempfehlung und Anwendung von Curazink® Bitte nehmen Sie die Kapseln zu den Mahlzeiten ein. Bei Einnahmeprobleme der Kapsel kann deren Inhalt in Flüssigkeit eingerührt werden. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen täglich eine Kapsel ein. In der Schwangerschaft oder Stillzeit kann Curazink® bei klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen eingenommen werden.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Conisan N® Augentropfen
11,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Conisan N® Augentropfen eignen sich für empfindliche Augen für jedes Alter für Träger von Kontaktlinsen (hart und weich) auch zur langfristigen Anwendung zur Vorbeugung von Austrocknung oder Reizung bei starker Belastung (Bildschirmarbeit, Allergie) für unterwegs ohne Konservierungsstoffe, natürlich organischer Wirkstoff Die Lösung für trockene und gereizte Augen Müde, gereizte, tränende Augen: Millionen Menschen in Deutschland leiden unter trockenen oder gereizten Augen. Schnelle Abhilfe schaffen Conisan N® Augentropfen (Neu, rezeptfrei in der Apotheke) mit dem speziellen vitOrgan Komplex AT: Er baut sofort einen Schutzfilm auf und befeuchtet das Auge nachhaltig. Die Augen sind Spiegel der Seele und Tor zur Welt. Sie zeigen uns ein genaues Abbild der Umgebung, farbig und scharf – wenn sie gesund sind. Unsere Lebensqualität hängt entscheidend von guten Augen ab: 90 Prozent aller Eindrücke und Informationen nehmen wir mit dem wichtigsten Sinnesorgan auf. Dabei sind die Augen tagsüber ständig im Einsatz und müssen sich oft anstrengen. Hinzu kommen äußere Belastungen, denen das Auge häufig ausgesetzt ist.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
CURAZINK Hartkapseln 100 St - Versandkostenfrei...
Unser Tipp
18,62 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Bei Zinkmangel*: Curazink® Das Spurenelement Zink ist in allen Zellen und Organen des Körpers enthalten und Bestandteil von fast 300 menschlichen Enzymsystemen. Vor allem ist Zink unentbehrlich für ein starkes Immunsystem, in dem Enzyme als Biokatalysatoren eine besonders wichtige Rolle spielen. Es kann aber auch die Ausschüttung jener Botenstoffe vermindern, die für allergische Reaktionen wie Heuschnupfen verantwortlich sind. Nicht zuletzt sind gesunde Haut, volles Haar und widerstandsfähige Fingernägel von einem ausreichenden Zinkstatus des Körpers abhängig. Gute Gründe für Curazink® 15 mg Hartkapseln Curazink®: Einfach, schnell und günstig! Nur 1 x täglich: Die einfache Einnahme von Curazink® unterstützt den Therapieerfolg. Curazink® mit dem einzigartigen [Zink-Histidin]-Komplex zeichnet sich durch seine sehr gute Verwertbarkeit aus, sodass bereits eine Kapsel täglich ausreichend ist. Curazink® Kapseln können zu den Mahlzeiten eingenommen werden und schonen Menschen mit empfindlichem Magen. Patienten, die Probleme beim Schlucken der Kapsel haben, können den Inhalt auch in Flüssigkeit einrühren. Niedrige Tagestherapiekosten: Da nur eine Einahme pro Tag erforderlich ist, liegen die Tagestherapiekosten deutlich unter denen anderer Präparate. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke! Curazink® zeichnet sich durch den einzigartigen [Zink-Histidin]-Komplex aus, der nur in der Apotheke erhältlich ist!" Verzehrempfehlung und Anwendung von Curazink® Bitte nehmen Sie die Kapseln zu den Mahlzeiten ein. Bei Einnahmeprobleme der Kapsel kann deren Inhalt in Flüssigkeit eingerührt werden. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen täglich eine Kapsel ein. In der Schwangerschaft oder Stillzeit kann Curazink® bei klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen eingenommen werden.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Conisan N® Augentropfen
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Conisan N® Augentropfen eignen sich für empfindliche Augen für jedes Alter für Träger von Kontaktlinsen (hart und weich) auch zur langfristigen Anwendung zur Vorbeugung von Austrocknung oder Reizung bei starker Belastung (Bildschirmarbeit, Allergie) für unterwegs ohne Konservierungsstoffe, natürlich organischer Wirkstoff Die Lösung für trockene und gereizte Augen Müde, gereizte, tränende Augen: Millionen Menschen in Deutschland leiden unter trockenen oder gereizten Augen. Schnelle Abhilfe schaffen Conisan N® Augentropfen (Neu, rezeptfrei in der Apotheke) mit dem speziellen vitOrgan Komplex AT: Er baut sofort einen Schutzfilm auf und befeuchtet das Auge nachhaltig. Die Augen sind Spiegel der Seele und Tor zur Welt. Sie zeigen uns ein genaues Abbild der Umgebung, farbig und scharf – wenn sie gesund sind. Unsere Lebensqualität hängt entscheidend von guten Augen ab: 90 Prozent aller Eindrücke und Informationen nehmen wir mit dem wichtigsten Sinnesorgan auf. Dabei sind die Augen tagsüber ständig im Einsatz und müssen sich oft anstrengen. Hinzu kommen äußere Belastungen, denen das Auge häufig ausgesetzt ist.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
PASCOFLAIR überzogene Tabletten 90 St - Versand...
Topseller
22,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller: PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH Artikelname: PASCOFLAIR überzogene Tabletten Menge: 90 St Darreichungsform: Überzogene Tabletten Pascoflair® : Ihr starker Begleiter in stressigen Zeiten. Pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung bei nervöser Unruhe Die Vorteile von Pascoflair® im Überblick: rein pflanzlicher Wirkstoff Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit bleiben erhalten Erste Effekte nach 30 Minuten unübertroffen: Mehr Passionsblume pro Tablette hat keiner!* langfristige Einnahme möglich kein Abhängigkeitspotential bekannt für Kinder ab 12 Jahren der Tipp für jede Reiseapotheke laktose-, gluten- und gelatinefrei rezeptfrei in Ihrer Apotheke hergestellt in Deutschland geschmacksneutral seit über 10 Jahren ein Produkt unseres Hauses Die Passionsblume – die Arzneipflanze des Jahres 2011: hervorragend erforschter Extrakt, seit Jahrhunderten als Heilpflanze bewährt, entspannende und beruhigende Wirkung. Passionsblumentextrakt kann Sie in akuten Stress-Situationen unterstützen: entspannt bei Erwartungs- und Leistungsdruck ausgeglichen bei Konflikten und anderen Stress-Situationen erfolgreich und leistungsfähig, ohne Lampenfieber und Prüfungsstress effektiver lernen und sicherer auftreten verschafft innere Ruhe und kann so den gesunden Schlaf fördern gelassen das Zusammenspiel von Familie, Job und den eigenen Bedürfnissen meistern Pascoflair®: Ihre Ruheinsel aus der Natur Sehr gute Anwendungsmöglichkeiten bei nervöser Unruhe, ausgelöst z. B. durch: Mehrfachbelastung, Prüfungen, Lampenfieber und Flugreisen. Stressige Situationen gibt es viele im Alltag. Für viele Menschen ist deshalb körperliche und psychische Anspannung ein Dauerzustand. Oft wäre alles gar nicht so schlimm, wenn man die Dinge gelassen angehen würde. Doch genau da liegt der Knackpunkt: Die eigene Stärke verschwindet, zurück bleiben Ungewissheit, Anspannung oder Verkrampfung und Erschöpfung. Zutaten/Inhaltsstoffe Pascoflair überzogene Tabletten (Packungsgröße: 90 stk) enthält: Der Wirkstoff ist: 1 überzogene Tablette Pascoflair ® enthält: 425 mg Trockenextrakt aus Passionsblumenkraut (5-7:1), Auszugsmittel Ethanol 50 % (V/V) Die sonstigen Bestandteile sind: Maltodextrin, hochdisperses Siliciumdioxid, Cellulosepulver, Croscarmellose Natrium, Magnesiumstearat (pflanzlich), Marke Pascoe

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Conisan N Augentropfen, 20X0.5 ml
12,09 € *
zzgl. 3,50 € Versand

CONISAN N® Augentropfen eignen sich für empfindliche Augen für jedes Alter für Träger von Kontaktlinsen (hart und weich) auch zur langfristigen Anwendung zur Vorbeugung von Austrocknung oder Reizung bei starker Belastung (Bildschirmarbeit, Allergie) für unterwegs ohne Konservierungsstoffe natürlich organischer Wirkstoff Die Lösung für trockene und gereizte Augen Müde, gereizte, tränende Augen: Millionen Menschen in Deutschland leiden unter trockenen oder gereizten Augen. Schnelle Abhilfe schaffen CONISAN N® Augentropfen (NEU, rezeptfrei in der Apotheke) mit dem speziellen vitOrgan Komplex AT: Er baut sofort einen Schutzfilm auf und befeuchtet das Auge nachhaltig. Die Augen sind Spiegel der Seele und Tor zur Welt. Sie zeigen uns ein genaues Abbild der Umgebung, farbig und scharf – wenn sie gesund sind. Unsere Lebensqualität hängt entscheidend von guten Augen ab: 90 Prozent aller Eindrücke und Informationen nehmen wir mit dem wichtigsten Sinnesorgan auf.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
CALCIMED 500 mg Brausetabletten 20 St - Versand...
Top-Produkt
9,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Hermes Arzneimittel Calcimed 500 mg Brausetabletten Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf (z. B. Wachstumsalter, Schwangerschaft, Stillzeit). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. Enthält Natriumverbindungen und Sorbitol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Weitere Produktinformationen Wirkstoffe 500.54 mg Calcium-Ion 1250 mg Calciumcarbonat ­Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf (z.B. Wachstumsalter, Schwangerschaft, Stillzeit). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. CALCIMED® 500 mg Brausetabletten eignen sich zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf sowie zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. CALCIMED® 500 mg Brausetabletten enthalten Calcium-Ionen als gelöstes Calciumcitrat in der fertigen Lösung. Da es nach dem Auflösen in Wasser in gelöster Form vorliegt, ist es für den Körper besonders gut verfügbar. Calcimed® 500 mg Brausetabletten. Wirkstoff: Calciumcarbonat. Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf (z.B. Wachstumsalter, Schwangerschaft, Stillzeit). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. Enthält Natriumverbindungen. Calcium-Bedarf: Eine unzureichende Calcium-Versorgung kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Hierzu zählen einseitige Ernährung, beispielsweise mit Fast-Food, ebenso wie der bewusste Verzicht auf bestimmte Lebensmittel, z.B. bei Kuhmilchallergie oder Laktoseintoleranz. Zusätzlich lässt im Alter die Fähigkeit zur Calciumaufnahme nach. Calcium-Lieferanten: Die wichtigsten Calcium-Lieferanten sind Milch und Milchprodukte. Als weitere gute Calciumquellen gelten grüne Gemüsesorten (z.B. Fenchel, Grünkohl, Brokkoli), Hülsenfrüchte sowie Feigen, Datteln und Brombeeren. Wenn auf Milch und Milchprodukte in der Ernäh¬rung verzichtet wird, ist es schwer, eine ausreichende Calcium¬versorgung sicherzustellen. Dann empfiehlt sich zur Vorbeugung eines Calciummangels die Einnahme eines Calciumpräparates wie CALCIMED® 500 mg Brausetabletten. Wirkstoff: Calciumcarbonat. Calcimed® D3 500 mg / 1000 I.E.: Das Erste mit moderner Calcium / Vitamin D Kombination1 Einzigartig – Dosierung 500 mg Calcium / 1000 I.E. Vitamin D3 Einfach - nur 1 Kautablette täglich Erstattungsfähig - bei manifester Osteoporose Bei Osteoporose (Knochenschwund) zählt eine gute Versorgung mit Calcium und Vitamin D3 zu den wichtigen Basismaßnahmen der Behandlung – nicht umsonst weist auch die Leitlinie zur Osteoporosetherapie2 auf die Bedeutung dieser Nährstoffe hin. CALCIMED® D3 500 mg/1000 I.E. Kautabletten versorgen den Körper mit eben dieser wertvollen Nährstoffkombination. Als Calcium- und Vitamin D-Ergänzung wird das moderne Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung von Osteoporose eingesetzt. Gut zu wissen: Die Dosierung mit 500 mg Calcium und 1000 I.E. Vitamin D3 wurde passend zu den Empfehlungen in der Osteoporose-Leitlinie2 gewählt und ist besonders gut für weniger aktive Menschen geeignet, die aber bereits durch eine bewusste Ernährung Calcium aufnehmen. CALCIMED® D3 500 mg/1000 I.E. Kautabletten sind rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich. 1 in Deutschland 2 Dachverband Osteologie: DVO-Leitlinie 2009 zur Prophylaxe, Diagnostik und Therapie bei Erwachsenen Zusammensetzung: 1 Kau- oder Brausetablette enthält 500 mg Calcium und 1000 I.E. Vitamin D3 Darreichungsform: Kautabletten Herstellerdaten: HERMES ARZNEIMITTEL GMBH Georg-Kalb-Str. 5-8 82049 Großhesselohe/München

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Gesund Leben Schwangerschaftsfrühtest 1 St
7,63 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Gesund Leben Schwangerschaftsfrühtest - rezeptfrei - Schwangerschaftstests von GEHE Pharma Handel GmbH - Test - 1 St

Anbieter: DocMorris
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
CALCIMED 500 mg Brausetabletten 40 St - Versand...
Bestseller
16,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Hermes Arzneimittel Calcimed 500 mg Brausetabletten Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf (z. B. Wachstumsalter, Schwangerschaft, Stillzeit). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. Enthält Natriumverbindungen und Sorbitol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Weitere Produktinformationen Wirkstoffe 500.54 mg Calcium-Ion 1250 mg Calciumcarbonat ­Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf (z.B. Wachstumsalter, Schwangerschaft, Stillzeit). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. CALCIMED® 500 mg Brausetabletten eignen sich zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf sowie zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. CALCIMED® 500 mg Brausetabletten enthalten Calcium-Ionen als gelöstes Calciumcitrat in der fertigen Lösung. Da es nach dem Auflösen in Wasser in gelöster Form vorliegt, ist es für den Körper besonders gut verfügbar. Calcimed® 500 mg Brausetabletten. Wirkstoff: Calciumcarbonat. Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf (z.B. Wachstumsalter, Schwangerschaft, Stillzeit). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. Enthält Natriumverbindungen. Calcium-Bedarf: Eine unzureichende Calcium-Versorgung kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Hierzu zählen einseitige Ernährung, beispielsweise mit Fast-Food, ebenso wie der bewusste Verzicht auf bestimmte Lebensmittel, z.B. bei Kuhmilchallergie oder Laktoseintoleranz. Zusätzlich lässt im Alter die Fähigkeit zur Calciumaufnahme nach. Calcium-Lieferanten: Die wichtigsten Calcium-Lieferanten sind Milch und Milchprodukte. Als weitere gute Calciumquellen gelten grüne Gemüsesorten (z.B. Fenchel, Grünkohl, Brokkoli), Hülsenfrüchte sowie Feigen, Datteln und Brombeeren. Wenn auf Milch und Milchprodukte in der Ernäh¬rung verzichtet wird, ist es schwer, eine ausreichende Calcium¬versorgung sicherzustellen. Dann empfiehlt sich zur Vorbeugung eines Calciummangels die Einnahme eines Calciumpräparates wie CALCIMED® 500 mg Brausetabletten. Wirkstoff: Calciumcarbonat. Calcimed® D3 500 mg / 1000 I.E.: Das Erste mit moderner Calcium / Vitamin D Kombination1 Einzigartig – Dosierung 500 mg Calcium / 1000 I.E. Vitamin D3 Einfach - nur 1 Kautablette täglich Erstattungsfähig - bei manifester Osteoporose Bei Osteoporose (Knochenschwund) zählt eine gute Versorgung mit Calcium und Vitamin D3 zu den wichtigen Basismaßnahmen der Behandlung – nicht umsonst weist auch die Leitlinie zur Osteoporosetherapie2 auf die Bedeutung dieser Nährstoffe hin. CALCIMED® D3 500 mg/1000 I.E. Kautabletten versorgen den Körper mit eben dieser wertvollen Nährstoffkombination. Als Calcium- und Vitamin D-Ergänzung wird das moderne Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung von Osteoporose eingesetzt. Gut zu wissen: Die Dosierung mit 500 mg Calcium und 1000 I.E. Vitamin D3 wurde passend zu den Empfehlungen in der Osteoporose-Leitlinie2 gewählt und ist besonders gut für weniger aktive Menschen geeignet, die aber bereits durch eine bewusste Ernährung Calcium aufnehmen. CALCIMED® D3 500 mg/1000 I.E. Kautabletten sind rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich. 1 in Deutschland 2 Dachverband Osteologie: DVO-Leitlinie 2009 zur Prophylaxe, Diagnostik und Therapie bei Erwachsenen Zusammensetzung: 1 Kau- oder Brausetablette enthält 500 mg Calcium und 1000 I.E. Vitamin D3 Darreichungsform: Kautabletten Herstellerdaten: HERMES ARZNEIMITTEL GMBH Georg-Kalb-Str. 5-8 82049 Großhesselohe/München

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Gesund Leben Schwangerschaftsschnelltest 1 St
6,30 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Gesund Leben Schwangerschaftsschnelltest - rezeptfrei - Schwangerschaftstests von GEHE Pharma Handel GmbH - Test - 1 St

Anbieter: DocMorris
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Halicar Salbe N 100 g Salbe
Highlight
15,93 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Unbenanntes Dokument Halicar® Salbe N Rötungen und Juckreiz natürlich lindern Nickel, Latex oder Zitronenöl – stuft die Haut solche oder andere Substanzen als Gefahr ein, reagiert sie sensibel und mit Symptomen wie Juckreiz und Entzündungen. Betroffene wollen dann nur eines: die Linderung ihrer Beschwerden. Dabei läuft die Behandlung nicht zwangsläufig auf Kortison-Präparate hinaus, es gibt dafür eine natürliche Alternative: Halicar®, erhältlich als Salbe mit dem Pflanzenwirkstoff Cardiospermum (Herzsame). ohne Kortison natürlicher Wirkstoff Cardiospermum (Herzsame) wirkt entzündungshemmend lindert den Juckreiz gut verträglich für Kinder ab 2 Jahren geeignet rezeptfrei in jeder (Online-) Apotheke erhältlich Ihre Wirkung entfalten Halicar® Salbe bei Entzündungen der Haut mit Juckreiz, wie sie beispielsweise bei Ekzemen und Neurodermitis auftreten. Sie fördert den Rückgang der Entzündung, lindert Juckreiz und verbessert Beschwerden, die durch eine Kontaktallergie oder Neurodermitis hervorgerufen werden. Halicar® setzt auf den Inhaltsstoff Cardiospermum (Herzsame) Halicar® Salbe wirkt dank ihres Inhaltsstoffes Cardiospermum auf natürliche Weise bei Ekzemen – und auch bei Neurodermitis. Ihren besonderen Namen hat die tropische Schlingpflanze, auch als Ballonrebe oder Herzsame bekannt, aufgrund ihres Erscheinungsbildes: Auf den dunklen Samen findet sich eine herzförmige Zeichnung. Die entzündungshemmenden und juckreizstillenden Stoffe entfalten ihre Wirkung durch die besondere Aufbereitung: Sowohl in der Halicar® Salbe als auch in der Creme ist daher der Wirkstoff Cardiospermum halicacabum als Urtinktur enthalten. Urtinktur bezeichnet einen dünnflüssigen, meist alkoholischen Auszug aus einer Pflanze. Cardiospermum gilt als natürlicher Kortison-Ersatz. Es lindert Entzündungen, Rötungen und Juckreiz. Aufgrund ihrer guten Verträglichkeit sind Salbe und Creme nicht nur für erwachsene Haut, sondern auch für die empfindliche Kinderhaut ab 2 Jahren geeignet. Sie können Halicar® zudem im Gesicht auftragen. Halicar® und Neurodermitis (atopisches Ekzem) Während gesunde Haut auf bestimmte Substanzen, zum Beispiel Nickel oder Duftstoffe in Parfüms, keine Reaktion zeigt, reagiert die Haut von Neurodermitis-Patienten sensibel. Das heißt, der Körper stuft eigentlich harmlose Stoffe als Gefahr ein und zeigt eine Überempfindlichkeitsreaktion: Entzündungsstoffe werden überschießend und unkontrolliert ausgeschüttet. Das hat beispielsweise Rötungen, Entzündungen und Juckreiz zur Folge. Solche Ekzeme sind für andere Menschen zwar nicht ansteckend, können für Betroffene aber sehr belastend sein. Bei Neurodermitis kann die Halicar® Salbe eine Behandlungslücke schließen, die zwischen Basispflege und kortisonhaltigen Präparaten klafft. Die tägliche Basispflege mit fetthaltigen Cremes soll das Hautbild in der beschwerdefreien Phase günstig beeinflussen, kann aber keine antientzündliche Wirkung vorweisen. Kortison tut dies hingegen schon, weshalb es in erster Linie bei einem akuten Schub angewandt wird und für schnelle Linderung sorgt. Da es allerdings auch zu unangenehmen Nebenwirkungen wie einer dünneren Haut oder erweiterten Äderchen führen kann, eignet sich Kortison nicht zum langfristigen Gebrauch. Zusammensetzung: Cardiospermum Urtinktur Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 ml Salbe Herstellerdaten: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG Ottostraße 24 76227 Karlsruhe Germany

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Gesund Leben Schwangerschaftsteststreifen 1 St
5,05 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Gesund Leben Schwangerschaftsteststreifen - rezeptfrei - Schwangerschaftstests von GEHE Pharma Handel GmbH - Teststreifen - 1 St

Anbieter: DocMorris
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Zinkorot® 25 Tabletten 100 St Tabletten
Beliebt
15,96 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Zinkorot®25 Unterstützt das Immunsystem bei Zinkmangel. Außerdem kann es zu einer Verbesserung des Hautbildes bei Akne führen, wenn ein Zinkmangel dahintersteckt. Die effektive Hilfe, wenn Zinkmangel das Immunsystem schwächt Wenn Zinkmangel die Abwehr schwächt Zinkorot®25 leistet einen wertvollen Beitrag, um Zinkmangel & seine unangenehmen Folgen wirksam zu beseitigen. Denn häufig kann das Spurenelement nicht gut genug über die Nahrung aufgenommen werden. Oder bestimmte Erkrankungen, Schwangerschaft & Stillzeit sowie ein ungesunder Lebensstil erhöhen den Bedarf an Zink, der sich dann nicht mehr über eine ausgewogene Ernährung decken lässt. Häufiger Zinkmangel in Deutschland hat mit Zinkorot®25 keine Chance Zink ist ein lebensnotwendiges Spurenelement, das sich in zahlreichen Nahrungsmitteln befindet. Trotzdem zeigen Studien, dass hierzulande über 30 % der Männer und 20 % der Frauen nicht die empfohlene Tagesdosis an Zink erhalten. Zinkorot®25 geht dem Mangel auf den Grund! Hochdosiertes Zink zusammen mit organischer Orotsäure helfen dem Körper, seinen Zink-Haushalt aufzufüllen und das Immunsystem bei Zinkmangel zu stärken. Die extra große Portion Zink Hochdosiert mit 25 mg Zink pro Tablette Nur 1 Tablette pro Tag notwendig Auch für Menschen mit Schluckstörungen geeignet (teilbare Tabletten) Laktosefrei und glutenfrei Vegan Glutenfrei und gelatinefrei In Apotheken rezeptfrei erhältlich Die Gründe für einen Zinkmangel sind vielseitiger Natur, zum Beispiel: Diäten Darm- und Nieren-Erkrankungen Vegetarische & vegane Ernährung Hoher Alkoholkonsum Schwangerschaft und Stillzeit Diabetes und chronische Krankheiten Zwar enthalten viele Lebensmittel Zink, aber auch andere Stoffe, die eine Aufnahme und Verfügbarkeit des Spurenelements reduzieren. Dazu zählen Ballaststoffe und Phytinsäure in pflanzlichen Produkten sowie Casein in Milchprodukten. Auch spezielle Lebenssituationen wie beispielsweise Schwangerschaft und Stillzeit oder gewisse Grunderkrankungen erfordern einen Mehr-Bedarf an Zink, damit der Körper gesund, vital und leistungsfähig bleibt. Dabei ist ein Zinkmangel alles andere als harmlos Es gibt häufig einen Zusammenhang zwischen Zinkmangel und Akne, Infektionen, schlecht heilende Wunden, sowie brüchige Nägel und ausfallende Haare können die leidlichen Folgen sein. Zinkorot®25 ist hochdosiert, eine Tablette enthält 25 mg wertvolles Zink. Anwendung: ½ bis 1 Tablette pro Tag mit Flüssigkeit ca. 1 Stunde vor der Mahlzeit einnehmen Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Behandlungserfolg. Außer der Reichweite von Kindern aufbewahren Inhalt: 100 Tabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot