Angebote zu "Filmtabletten" (598 Treffer)

Kategorien

Shops

Hova® Filmtabletten
6,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Das pflanzliche Arzneimittel Hova wirkt beruhigend und entspannend mit Hopfen und Baldrian. Die ausreichend hohe Dosierung zeigt eine schnelle Wirkung bei guter Verträglichkeit. Abends eingenommen fördert Hova das Ein- und Durchschlafen. Untertags sorgt Hova durch seine beruhigende Wirkung für mehr Gelassenheit. Finden Sie Ihren Schlaf wieder und schalten Sie den Stress ab! Seit alters her ist die beruhigende und schlafanbahnende Wirkung von Baldrian und Hopfen bekannt. Hova® Filmtabletten enthalten hochwertigen Baldrianwurzel- und Hopfenzapfenextrakt. Sie erfüllen alle Anforderungen an ein wirksames, pflanzliches Arzneimittel und sind rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich. Das pflanzliche Arzneimittel Hova wirkt beruhigend und entspannend mit Hopfen und Baldrian. Die ausreichend hohe Dosierung zeigt eine schnelle Wirkung bei guter Verträglichkeit. Abends eingenommen fördert Hova das Ein- und Durchschlafen. Untertags sorgt Hova durch seine beruhigende Wirkung für mehr Gelassenheit. Pflanzliches Kombipräparat aus Baldrian- und Hopfenextrakt Sinnvolle Altervative zu synthetischen Tranquillantien Keine Toleranzentwicklung, kein Suchtpotential Standardisierte Pflanzenextrakte in empfohlener pharmakologisch wirksamer Dosierung Wirkung und Verträglichkeit durch Studien belegt Enthalten hochwertigen Baldrianextrakt aus europäischem Anbau und Hopfen in ausreichend hoher Dosierung Wirken entspannend, beruhigend und schlafanbahnend Arzneimittel auf pflanzlicher Basis Anwendungsgebiete: Nervös bedingte Ein- und Durchschlafstörungen Unruhe und Nervosität Zusammensetzung 1 Filmtablette enthält: – 200,2 mg Trockenextrakt aus Valerianae radix (Baldrianwurzel-Extrakt 4 – 7 : 1), Auszugsmittel: Ethanol 70% v/v – 45,5 mg Trockenextrakt aus Lupuli flos (Hopfenzapfen-Extrakt 4 – 8 : 1), Auszugsmittel: Methanol 40% v/v. Sonstige Bestandteile: Glucose 19,5 mg, Lactose 7,92 mg. Dosierung, Art und Dauer der Anwendung Die Filmtabletten sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Ein natürlicher Baldriangeruch ist typisch für dieses Phytotherapeutikum. Bei nervös bedingten Schlafstörungen: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 2 Filmtabletten eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen. Kinder von 6 – 12 Jahren (wenn vom Arzt empfohlen): 1 Filmtablette eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen. Bei Unruhe, Nervosität und Angstzuständen: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1 – 3-mal täglich 1 Filmtablette. Kinder von 6 – 12 Jahren (wenn vom Arzt empfohlen): 1 – 2-mal täglich 1 Filmtablette. Für die Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Hova® Filmtabletten
11,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Das pflanzliche Arzneimittel Hova wirkt beruhigend und entspannend mit Hopfen und Baldrian. Die ausreichend hohe Dosierung zeigt eine schnelle Wirkung bei guter Verträglichkeit. Abends eingenommen fördert Hova das Ein- und Durchschlafen. Untertags sorgt Hova durch seine beruhigende Wirkung für mehr Gelassenheit. Finden Sie Ihren Schlaf wieder und schalten Sie den Stress ab! Seit alters her ist die beruhigende und schlafanbahnende Wirkung von Baldrian und Hopfen bekannt. Hova® Filmtabletten enthalten hochwertigen Baldrianwurzel- und Hopfenzapfenextrakt. Sie erfüllen alle Anforderungen an ein wirksames, pflanzliches Arzneimittel und sind rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich. Das pflanzliche Arzneimittel Hova wirkt beruhigend und entspannend mit Hopfen und Baldrian. Die ausreichend hohe Dosierung zeigt eine schnelle Wirkung bei guter Verträglichkeit. Abends eingenommen fördert Hova das Ein- und Durchschlafen. Untertags sorgt Hova durch seine beruhigende Wirkung für mehr Gelassenheit. Pflanzliches Kombipräparat aus Baldrian- und Hopfenextrakt Sinnvolle Altervative zu synthetischen Tranquillantien Keine Toleranzentwicklung, kein Suchtpotential Standardisierte Pflanzenextrakte in empfohlener pharmakologisch wirksamer Dosierung Wirkung und Verträglichkeit durch Studien belegt Enthalten hochwertigen Baldrianextrakt aus europäischem Anbau und Hopfen in ausreichend hoher Dosierung Wirken entspannend, beruhigend und schlafanbahnend Arzneimittel auf pflanzlicher Basis Anwendungsgebiete: Nervös bedingte Ein- und Durchschlafstörungen Unruhe und Nervosität Zusammensetzung 1 Filmtablette enthält: – 200,2 mg Trockenextrakt aus Valerianae radix (Baldrianwurzel-Extrakt 4 – 7 : 1), Auszugsmittel: Ethanol 70% v/v – 45,5 mg Trockenextrakt aus Lupuli flos (Hopfenzapfen-Extrakt 4 – 8 : 1), Auszugsmittel: Methanol 40% v/v. Sonstige Bestandteile: Glucose 19,5 mg, Lactose 7,92 mg. Dosierung, Art und Dauer der Anwendung Die Filmtabletten sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Ein natürlicher Baldriangeruch ist typisch für dieses Phytotherapeutikum. Bei nervös bedingten Schlafstörungen: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 2 Filmtabletten eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen. Kinder von 6 – 12 Jahren (wenn vom Arzt empfohlen): 1 Filmtablette eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen. Bei Unruhe, Nervosität und Angstzuständen: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1 – 3-mal täglich 1 Filmtablette. Kinder von 6 – 12 Jahren (wenn vom Arzt empfohlen): 1 – 2-mal täglich 1 Filmtablette. Für die Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Magnesiocard® 2,5 mmol
8,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mangel an dem lebenswichtigen Mineralstoff Magnesium kann viele Ursachen haben, z.B. einseitige Ernährungsgewohnheiten, ein erhöhter Magnesiumbedarf (z.B. Schwangerschaft, Stillzeit) oder erhöhte Verluste an Magnesium, z.B. bei Diabetes mellitus oder bedingt durch Alltagsstress. Aufgrund der umfangreichen Funktionen von Magnesium im Organismus kann sich ein Mangel an 'allen Ecken und Enden' bemerkbar machen, z.B. Waden- und Zehenkrämpfe, Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich, Lidzucken, Nervosität, innere Unruhe, Kopf- und Herzschmerzen oder vorzeitige Wehen in der Schwangerschaft. Magnesiocard® enthält die spezielle, patentgeschützte Magnesiumverbindung Magnesiumaspartat-hydrochlorid, die sehr gut vom Körper aufgenommen wird. Sie erhalten Magnesiocard® je nach Geschmack und Bedarf in unterschiedlichen Darreichungsformen (Filmtabletten, Pulver zum Trinken, Brausetabletten, Beutel mit retardierten Filmtabletten) und Wirkstoffstärken rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Die Magnesiocard®-Produkte sind so dosiert, dass sie auch mehrmals pro Tag eingenommen werden können. Dies hat den Vorteil einer bestmöglichen Aufnahme von Magnesium in den Körper, da kleine Mengen - mehrmals täglich eingenommen - besser aufgenommen werden können als große Einmal-Dosierungen. Alle Magnesiocard® Produkte sind glutenfrei und enthalten keine Lactose. Anwendung: Magnesiocard® Arzneimittel sind die idealen Produkte zur Behandlung bei Magnesiummangel. Es wird insbesondere angewendet bei Magnesiummangel-bedingten Herzbeschwerden, bei durch Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) bedingten Magnesiummangel sowie bei Magnesiummangel bei hyperaktiven Kindern. Für nähere Informationen fordern Sie bitte unsere Magnesiocard® Patienteninformationen an. Auch in der Schwangerschaft wird Magnesiocard® aufgrund klinischer Erfahrungen häufig eingesetzt. Die Schwangerschaft - wenn zwei Herzen schlagen - ist eine klassische Magnesiummangel-Situation: ein Magnesiummangel kann hier zu Wadenkrämpfen und sogar zu vorzeitigen Wehen führen. Magnesiocard® 2,5 mmol, Filmtabletten: 614,8 mg Magnesiumaspartat-hydrochlorid 3 H2O, entsprechend 60,8 mg Magnesium pro Filmtablette. Wirkstoff: Magnesiumaspartat-hydrochlorid Anwendungsgebiete: Behandlung von therapiebedürftigen Magnesium-Mangelzuständen, die keiner Injektion/Infusion bedürfen. Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Magnesiocard® 2,5 mmol
18,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mangel an dem lebenswichtigen Mineralstoff Magnesium kann viele Ursachen haben, z.B. einseitige Ernährungsgewohnheiten, ein erhöhter Magnesiumbedarf (z.B. Schwangerschaft, Stillzeit) oder erhöhte Verluste an Magnesium, z.B. bei Diabetes mellitus oder bedingt durch Alltagsstress. Aufgrund der umfangreichen Funktionen von Magnesium im Organismus kann sich ein Mangel an 'allen Ecken und Enden' bemerkbar machen, z.B. Waden- und Zehenkrämpfe, Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich, Lidzucken, Nervosität, innere Unruhe, Kopf- und Herzschmerzen oder vorzeitige Wehen in der Schwangerschaft. Magnesiocard® enthält die spezielle, patentgeschützte Magnesiumverbindung Magnesiumaspartat-hydrochlorid, die sehr gut vom Körper aufgenommen wird. Sie erhalten Magnesiocard® je nach Geschmack und Bedarf in unterschiedlichen Darreichungsformen (Filmtabletten, Pulver zum Trinken, Brausetabletten, Beutel mit retardierten Filmtabletten) und Wirkstoffstärken rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Die Magnesiocard®-Produkte sind so dosiert, dass sie auch mehrmals pro Tag eingenommen werden können. Dies hat den Vorteil einer bestmöglichen Aufnahme von Magnesium in den Körper, da kleine Mengen - mehrmals täglich eingenommen - besser aufgenommen werden können als große Einmal-Dosierungen. Alle Magnesiocard® Produkte sind glutenfrei und enthalten keine Lactose. Anwendung: Magnesiocard® Arzneimittel sind die idealen Produkte zur Behandlung bei Magnesiummangel. Es wird insbesondere angewendet bei Magnesiummangel-bedingten Herzbeschwerden, bei durch Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) bedingten Magnesiummangel sowie bei Magnesiummangel bei hyperaktiven Kindern. Für nähere Informationen fordern Sie bitte unsere Magnesiocard® Patienteninformationen an. Auch in der Schwangerschaft wird Magnesiocard® aufgrund klinischer Erfahrungen häufig eingesetzt. Die Schwangerschaft - wenn zwei Herzen schlagen - ist eine klassische Magnesiummangel-Situation: ein Magnesiummangel kann hier zu Wadenkrämpfen und sogar zu vorzeitigen Wehen führen. Magnesiocard® 2,5 mmol, Filmtabletten: 614,8 mg Magnesiumaspartat-hydrochlorid 3 H2O, entsprechend 60,8 mg Magnesium pro Filmtablette. Wirkstoff: Magnesiumaspartat-hydrochlorid Anwendungsgebiete: Behandlung von therapiebedürftigen Magnesium-Mangelzuständen, die keiner Injektion/Infusion bedürfen. Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Magnesiocard® retard 15 mmol
26,71 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mangel an dem lebenswichtigen Mineralstoff Magnesium kann viele Ursachen haben, z.B. einseitige Ernährungsgewohnheiten, ein erhöhter Magnesiumbedarf (z.B. Schwangerschaft, Stillzeit) oder erhöhte Verluste an Magnesium, z.B. bei Diabetes mellitus oder bedingt durch Alltagsstress. Aufgrund der umfangreichen Funktionen von Magnesium im Organismus kann sich ein Mangel an 'allen Ecken und Enden' bemerkbar machen, z.B. Waden- und Zehenkrämpfe, Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich, Lidzucken, Nervosität, innere Unruhe, Kopf- und Herzschmerzen oder vorzeitige Wehen in der Schwangerschaft. Magnesiocard® enthält die spezielle, patentgeschützte Magnesiumverbindung Magnesiumaspartat-hydrochlorid, die sehr gut vom Körper aufgenommen wird. Sie erhalten Magnesiocard® je nach Geschmack und Bedarf in unterschiedlichen Darreichungsformen (Filmtabletten, Pulver zum Trinken, Brausetabletten, Beutel mit retardierten Filmtabletten) und Wirkstoffstärken rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Die Magnesiocard®-Produkte sind so dosiert, dass sie auch mehrmals pro Tag eingenommen werden können. Dies hat den Vorteil einer bestmöglichen Aufnahme von Magnesium in den Körper, da kleine Mengen - mehrmals täglich eingenommen - besser aufgenommen werden können als große Einmal-Dosierungen. Die hochdosierte Retardform – Magnesiocard® retard 15 mmol – ermöglicht eine hervorragende Wirkstoff-Aufnahme bei gleichzeitigem Komfort einer nur einmal täglichen Einnahme. Der Grund: dank der patentierten Retard-Technologie geben die Mikro-Filmtabletten das Magnesium langsam über den Tag verteilt ab. Deshalb: einmal täglich eingenommen – den ganzen Tag bestens versorgt! Alle Magnesiocard® Produkte sind glutenfrei und enthalten keine Lactose. Anwendung: Magnesiocard® Arzneimittel sind die idealen Produkte zur Behandlung bei Magnesiummangel. Es wird insbesondere angewendet bei Magnesiummangel-bedingten Herzbeschwerden, bei durch Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) bedingten Magnesiummangel sowie bei Magnesiummangel bei hyperaktiven Kindern. Für nähere Informationen fordern Sie bitte unsere Magnesiocard® Patienteninformationen an. Auch in der Schwangerschaft wird Magnesiocard® aufgrund klinischer Erfahrungen häufig eingesetzt. Die Schwangerschaft - wenn zwei Herzen schlagen - ist eine klassische Magnesiummangel-Situation: ein Magnesiummangel kann hier zu Wadenkrämpfen und sogar zu vorzeitigen Wehen führen. Magnesiocard® retard 15 mmol, Beutel mit retardierten Filmtabletten: 3689 mg Magnesiumaspartat-hydrochlorid 3 H2O, entsprechend 365 mg Magnesium pro Beutel. Wirkstoff: Magnesiumaspartat-hydrochlorid Anwendungsgebiete: Behandlung von therapiebedürftigen Magnesium-Mangelzuständen, die keiner Injektion/Infusion bedürfen. Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Calcium Verla® 600 mg Filmtabletten
15,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Calcium ist ein lebenswichtiges Mineral, da es für eine Vielzahl von verschiedenen Funktionen im Körper verantwortlich ist. So brauchen z.B. die Zähne und Knochen für ihre Festigkeit und Stabilität viel Calcium. Im Blut und Gewebe übernimmt Calcium wichtige Steuerfunktionen bei der Blutgerinnung, Immunabwehr und Übertragung von Nervenimpulsen. Da der menschliche Körper Calcium nicht selber produzieren kann, ist er auf eine regelmäßige Zufuhr von Calcium über die Nahrung angewiesen. Deshalb ist es wichtig, dass vor allem in Zeiten erhöhten Calciumbedarfs, während Wachstumsphasen, Schwangerschaft, Stillzeit und im Alter, auf eine ausreichende Versorgung mit Calcium geachtet wird. Ursachen für die Entstehung von Calciummangel können auch sein: falsche Ernährung (z.B. Fleisch und süße Limonaden statt Gemüse und Milchprodukte) und Calciumverluste (z.B. bei Einnahme bestimmter Medikamente wie Cortisonpräparate, Entwässerungs- und Abführmittel). Neben einer calciumreichen Ernährung (z. B. viel Milchprodukte) sind oft entsprechende Calciumpräparate unentbehrlich. Calcium Verla® 600mg ist ein Arzneimittel, welches Sie rezeptfrei in der Apotheke erhalten. Die geschmacksneutralen Filmtabletten sind gluten- und lactosefrei und ideal zur Langzeiteinnahme. Anwendung: Calcium Verla® 600 mg findet Anwendung in der Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Calcium-Bedarf (z.B. Wachstumsalter, Schwangerschaft und Stillzeit) und zur unterstützenden Behandlung von Osteoporose. Durch Einnahme von Calcium Verla® 600 mg kann die unzureichende Versorgung des Körpers mit Calcium ausgeglichen werden. Wirksame Bestandteile: Calcium Verla® 600 mg, Filmtabletten: 1500 mg Calciumcarbonat, entspricht 600 mg Calcium. Kurzinfo/Pflichttext: Wirkstoff: Calciumcarbonat Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf (z. B. Wachstumsalter, Schwangerschaft, Stillzeit). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Calcium Verla® 600 mg Filmtabletten
3,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Calcium ist ein lebenswichtiges Mineral, da es für eine Vielzahl von verschiedenen Funktionen im Körper verantwortlich ist. So brauchen z.B. die Zähne und Knochen für ihre Festigkeit und Stabilität viel Calcium. Im Blut und Gewebe übernimmt Calcium wichtige Steuerfunktionen bei der Blutgerinnung, Immunabwehr und Übertragung von Nervenimpulsen. Da der menschliche Körper Calcium nicht selber produzieren kann, ist er auf eine regelmäßige Zufuhr von Calcium über die Nahrung angewiesen. Deshalb ist es wichtig, dass vor allem in Zeiten erhöhten Calciumbedarfs, während Wachstumsphasen, Schwangerschaft, Stillzeit und im Alter, auf eine ausreichende Versorgung mit Calcium geachtet wird. Ursachen für die Entstehung von Calciummangel können auch sein: falsche Ernährung (z.B. Fleisch und süße Limonaden statt Gemüse und Milchprodukte) und Calciumverluste (z.B. bei Einnahme bestimmter Medikamente wie Cortisonpräparate, Entwässerungs- und Abführmittel). Neben einer calciumreichen Ernährung (z. B. viel Milchprodukte) sind oft entsprechende Calciumpräparate unentbehrlich. Calcium Verla® 600mg ist ein Arzneimittel, welches Sie rezeptfrei in der Apotheke erhalten. Die geschmacksneutralen Filmtabletten sind gluten- und lactosefrei und ideal zur Langzeiteinnahme. Anwendung: Calcium Verla® 600 mg findet Anwendung in der Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Calcium-Bedarf (z.B. Wachstumsalter, Schwangerschaft und Stillzeit) und zur unterstützenden Behandlung von Osteoporose. Durch Einnahme von Calcium Verla® 600 mg kann die unzureichende Versorgung des Körpers mit Calcium ausgeglichen werden. Wirksame Bestandteile: Calcium Verla® 600 mg, Filmtabletten: 1500 mg Calciumcarbonat, entspricht 600 mg Calcium. Kurzinfo/Pflichttext: Wirkstoff: Calciumcarbonat Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf (z. B. Wachstumsalter, Schwangerschaft, Stillzeit). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Telcor Arginin plus Filmtabletten, 120 St - 031...
36,19 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Mit dem wichtigen Eiweißbaustein L-Arginin und B-Vitaminen Pflanzliches Arginin, wie es mit Telcor Arginin plus (rezeptfrei) zugeführt wird, kann die körpereigene Blutdruckregulation und die Durchblutung positiv unterstützen. Eine gute Versorgung mit dem natürlichen Eiweißbaustein Arginin ist daher für gesunde Gefäße, ein starkes Herz sowie geistige Vitalität von großer Bedeutung. Zur diätetischen Behandlung von Bluthochdruck Arterienverkalkung im Frühstadium (allg. Arteriosklerose) erhöhtem Homocysteinspiegel gestörter Gefäßfunktion bei Diabetes mellitus Hinweis: Glutenfrei, lactosefrei, zuckerfrei, frei von tierischen Fetten, frei von Konservierungsstoffen. Verzehrempfehlung: Zweimal täglich (morgens und abends) 2 Filmtabletten zu den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Zutaten: Arginin (70,6 %); Trennmittel: mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, mittelkettige Triglyceride, Stearinsäure, Hydroxypropylcellulose; Trennmittel: Siliciumdioxid, Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Talkum; Farbstoff Titandioxid; Pyridoxinhydrochlorid/Vitamin B6; Folsäure; Farbstoff Echtes Karmin; Cyanocobalamin/Vitamin B12.

Anbieter: discount24
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Telcor Arginin plus Filmtabletten, 120 St
38,29 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Mit dem wichtigen Eiweißbaustein L-Arginin und B-Vitaminen Pflanzliches Arginin, wie es mit Telcor Arginin plus (rezeptfrei) zugeführt wird, kann die körpereigene Blutdruckregulation und die Durchblutung positiv unterstützen. Eine gute Versorgung mit dem natürlichen Eiweißbaustein Arginin ist daher für gesunde Gefäße, ein starkes Herz sowie geistige Vitalität von großer Bedeutung. Zur diätetischen Behandlung von Bluthochdruck Arterienverkalkung im Frühstadium (allg. Arteriosklerose) erhöhtem Homocysteinspiegel gestörter Gefäßfunktion bei Diabetes mellitus Hinweis: Glutenfrei, lactosefrei, zuckerfrei, frei von tierischen Fetten, frei von Konservierungsstoffen. Verzehrempfehlung: Zweimal täglich (morgens und abends) 2 Filmtabletten zu den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Zutaten: Arginin (70,6 %); Trennmittel: mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, mittelkettige Triglyceride, Stearinsäure, Hydroxypropylcellulose; Trennmittel: Siliciumdioxid, Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Talkum; Farbstoff Titandioxid; Pyridoxinhydrochlorid/Vitamin B6; Folsäure; Farbstoff Echtes Karmin; Cyanocobalamin/Vitamin B12.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot